Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Farbwirkung

Setzen Sie Farbakzente ganz bewusst

Farben sind optisch wahrnehmbare Energien, deren unterschiedliche Wirkungen unbewusst oder bewusst einen positiven oder aber negativen Einfluss auf uns nehmen.

Farbe und Architektur gehören zusammen. Farbe trägt zur Vielfalt der Architektur bei, denn sie unterstützt, gliedert und organisiert Gebäude und macht sie emotional erlebbar.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Informationen zu den Wirkungen verschiedener Basistöne geben:

Gelb wie die Sonne

Gelb ist die strahlendste und hellste Farbe im Farbtonkreis. Sie gilt als besonders leicht und symbolisiert Heiterkeit und Optimismus. Gelb mit einem gewissen Anteil an Grün erscheint erfrischend und jung, während Gelb mit einem höheren Anteil an Rot wärmer und reifer wirkt. Mischt man Gelb mit dunklen Farben wie Schwarz oder Grau, so macht dies den intensiven, fröhlichen Eindruck des Gelbs zunichte und die Farbe erscheint trüb und verschmutzt. Allgemein ist Gelb eine Farbe, die in verschiedenen Helligkeits- und Sättigungsstufen gerne für die Gestaltung von Fassaden, wie auch für die Gestaltung von Innenräumen gewählt wird.

Orange wie die Wärme

Die Mischung aus warmem Rot und fröhlichem Gelb ergibt Orange, eine Farbe, die Wärme und Behaglichkeit ausstrahlt. Rotorange gilt als die wärmste Farbe des Farbkreises, die jedoch durch Aufhellung mit Weiß schnell an ihrer Intensität verlieren kann. Bei einer Abdunkelung mit Schwarz wird Orange zu einem erdigen Braun. Vor allem in asiatischen Ländern steht die Farbe Orange für Wandel und Erleuchtung. In der Architekturgestaltung wird Orange eher selten und als reiner Ton oftmals nur als Farbakzent verwendet.

Rot wie die Gefahr

Rot ist eine polarisierende Farbe, die sehr dominant wirkt und sofort die Aufmerksamkeit eines jeden auf sich zieht. Nicht umsonst gilt Rot als Signalfarbe und symbolisiert Verbote oder gar Gefahr. Rot steht aber nicht nur für Bedrohung und Aggression, sondern auch für Liebe, Leidenschaft und Kraft.

Violett wie die Mystik

Reines Violett ist die dunkelste Farbe des Farbtonkreises. Ob Rotviolett oder Blauviolett, Violett wirkt in seinen verschiedenen Fassaden weder warm noch kalt. Es ist eine mystische und magische Farbe, die schwer erscheint, aber auch Extravaganz ausstrahlt. Hellt man Violett mit Weiß auf, so scheint der Farbton sehr kühl und distanziert.

Blau wie der Himmel

Himmel, Wasser, Weite und Unendlichkeit: Dafür steht die Farbe Blau. Allgemein sagt man, dass Blau Rationalität und Stabilität ausstrahlt. Es ist eine eher passive Farbe, die durch Mischung mit Weiß sehr kühl wirken kann.

Grün wie die Natur

Die Farbe Grün steht für Hoffnung, Ausgelassenheit und Fruchtbarkeit und gilt als besonders beruhigend. Während reines Grün Aktivität ausstrahlt, wirkt aufgehelltes Grün eher kraftlos.

Nutzen Sie den Brillux-Farbdesigner zur Hilfe bei der Farbwahl:

http://www.farbdesigner.de/

Anfahrt
So finden Sie zu uns

Planen Sie Ihre individuelle Anfahrt in unser Beratungsbüro in Wurzen ganz bequem mit dem Google-Routenplaner. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.